Delegation von Stadt und Stadtverwaltung Ashkelon zu Besuch

Vom 7. bis 11. September 2014 weilten sechs Vertreter/innen der Stadt und Stadtverwaltung Asheklon auf Einladung des Bezirksamtes Pankow in Berlin. Mit dabei waren:

  • Efi Mor, Stellvertretender Bürgermeister
  • Ilana Marcus, Rechtsanwältin und Justiziarin
  • Galit Cohen, Planung und Strategie der Stadtverwaltung
  • Dafna Biton, Jugend und Jugendarbeit
  • Mazal Levi, Sozialamt.
Jüdisches Pankow: vor der Lauder Beth Zion Grundschule an der Synagoge, Rykestrasse. v.l.n.r. Efi Mor, Judith Zinner (Schulleiterin), Mazal Levi
Jüdisches Pankow: vor der Lauder Beth-Zion Grundschule an der Synagoge Rykestrasse.
v.l.n.r. Efi Mor, Judith Zinner (Schulleiterin), Mazal Levi

Sie besuchten die Reichstagskuppel, den Berliner Fernsehturm, das Strassenfest in der Florastrasse in Pankow und der Jüdischen Gemeinde, das Holocaust-Mahnmal sowie das Jüdische Museum. Auf der Sitzung des Gleichstellungsausschusses und der Städtepartnerschaften der BVV verschafften sie sich einen Eindruck über unsere demokratische politische Kultur. Auf dem Festakt des Bezirksamtes erfuhren sie einen warmherzigen Empfang durch engagierte Pankower/Innen und den Botschafter des Staates Israel in Deutschland, Herrn Yakov Hadas-Handelsman.

Dafna Biton auf dem Strassenfest der Jüdischen Gemeinde in der Fasanenstrasse am 7. September 2014
Dafna Biton auf dem Strassenfest der Jüdischen Gemeinde in der Fasanenstrasse am 7. September 2014



Mit freundlicher Unterstützung von TiC
www.tic-berlin.de
Tourist Information Center und Tourismusportal Berlin Prenzlauer Berg, Pankow und Weißensee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Notice: Undefined index: type in /webspace/16/79892/pankow-ashkelon.org/wp-content/plugins/captcha/captcha.php on line 870

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.